Willkommen beim Bienennetzwerk Ruhrgebiet

Für Honigbiene, Wildbiene und Co.

Das Bienennetzwerk Ruhrgebiet bringt Eigentümer von Flächen und Bienenhalter zusammen. Wer sich den Leitlinien verpflichtet, kann seine Bienen kostenlos auf Flächen von RAG Montan Immobilien oder RAG stellen. Mit weiteren großen Partnern, wie etwa dem RVR und VivaWest hat es Gespräche gegeben. 

 

Außerdem kümmert sich das Netzwerk darum, dass Bienenwieden angelegt und gepflegt werden, welche den nektar- und pollensammlenden Insekten Nahrung bieten. Hier stehen NABU, das Netzwerk Blühende Landschaften und weitere Berater zur Verfügung.

Essen/ Zollverein: Wie hier auf dem Dach der Unternehmenszentrale der RAG Montan Immobilien GmbH können an vielen Stellen im Ruhrgebiet neue Standorte für Bienen entstehen.








3. Treffen des Bienenentzwerkes Ruhrgebiet

12. März ab 18 Uhr

Schon im vergangenen Jahr hatten die Kooperationspartner RAG Montan Immobilien und NABU NRW zu zwei Treffen eingeladen, um das „Bienennetzwerk Ruhrgebiet“ weiter auszubauen und mit Leben zu füllen.

 

In 2015 sollen diese Treffen mit interessanten Vorträgen, lebhaften Diskussionen und dem persönlichen Erfahrungsaustausch fortgesetzt werden.

 

3. Treffen des Bienennetzwerkes Ruhr
am 12. März 2015 ab 18:00 Uhr
im Bistro der RAG Montan Immobilien GmbH auf dem Welterbe Zollverein,

Im Welterbe 8, 45141 Essen

 

Zur Anmeldung

Großes Wildbienen-Hotel auf Zollverein eröffnet

Nach den Honigbienen folgen die Wildbienen

Offizielle Eröffnung des Wildbienen-Hotels v.l.n.r. Prof. Dr. Hans-Peter Noll, Vorsitzender der Geschäftsführung RAG Montan Immobilien; Ulrike Geffert, Geschäftsführerin Tor 23; Josef Tumbrinck, Landesvorsitzender NABU NRW)
Offizielle Eröffnung des Wildbienen-Hotels v.l.n.r. Prof. Dr. Hans-Peter Noll, Vorsitzender der Geschäftsführung RAG Montan Immobilien; Ulrike Geffert, Geschäftsführerin Tor 23; Josef Tumbrinck, Landesvorsitzender NABU NRW)

Im Rahmen des gemeinsamen Projektes „Bienen in der Stadt“ siedelten die RAG Montan Immobilien und der NABU im Ruhrgebiet vier Honigbienenvölker auf dem Dach der RAG Montan Immobilien Unternehmenszentrale an. Seit dem vergangenen Jahr liefern sie fleißig den in 2013 auch prämierten „echten Welterbe-Honig“.

 

Um ebenfalls einen Beitrag zum Schutz der solitär lebenden Wildbienen zu leisten, präsentierten die Beteiligten am 22. September das bei der NABU-Regionalstelle Ruhrgebiet neu installierte Wildbienen-Hotel. Erste "Untermieter" wollten allerdings nicht diesen Termin abwarten und waren zur Freude der "Bauherren" zwischenzeitlich schon in die attraktive Bleibe eingezogen... Mehr

NABU im Ruhrgebiet

Initiator und Berater

RAG Montan Immobilien

Initiator und Flächenmanager

Video